Julia Hoppe

Psychologische Psychotherapeutin, Verhaltenstherapie

Julia Hoppe studierte von 2006 bis 2012 Psychologie an der Eberhard Karls Universität Tübingen und an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Ihre Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin absolvierte sie von 2012 bis 2016 an der ehemals Bayerischen Akademie für Psychotherapie (BAP), heute KIRINUS CIP Akademie. Währenddessen arbeitete sie als Psychologin an der Schön Klinik Roseneck mit den Schwerpunkten Essstörungen, Zwangsstörungen, Depression, Angststörungen und Persönlichkeitsstörungen. Im Anschluss war sie bis 2018 in einer Privatpraxis tätig und absolvierte eine Zusatzqualifikation im Bereich Gruppentherapie. Danach arbeitete sie von 2017 bis 2019 im Therapiecentrum für Essstörungen im Klinikum Dritter Orden München-Nymphenburg. Seit 2019 ist Frau Hoppe in der KIRINUS Praxis Sendlinger Tor tätig.